Zweitauflage

Die Zweitauflage wiederholt 1976-1980 ungefähr den 200er Nummernbereich der 1.Auflage. Der Geschichtsteil ist unverändert, nur die Werbungen sind andere bzw. wurden durch Witze, Bügelbilder und Poster ersetzt. Auch die Titelbilder von Klaus Dill wurden bis auf drei Ausnahmen übernommen. Bis Nr. 45 haben die Zweitauflagen ein Bügelbild zum Ausschneiden auf Seite 9 und 10, etliche haben auch ein Poster in der Mitte. Drei der Poster stammen von Klaus Dill. Ohne die Bügelbilder ist der Geschichtsteil immer komplett, ohne die Poster allerdings nicht.

Zu den Heften